Internationales Projektmanagement

Gestalten Sie eine effektive Zusammenarbeit über Ländergrenzen hinweg

praktische Tipps, guter Erfahrungsaustausch

Ihr Projektteam ist über verschiedene Länder verteilt und gemeinsame Arbeit ist kaum möglich? Die Potenziale in Ihrem interkulturellen Team sind groß, doch die Kulturen und Arbeitsweisen sind recht unterschiedlich? Wie können Sie das Wissen und die Erfahrung der verschiedenen Teammitglieder im Projekt zusammenbringen? Diese und viele andere Fragen werden in dem Seminar behandelt.

Seminarziele

Im Seminar „Internationales Projektmanagement“ lernen Sie kulturelle Unterschiede kennen, die zu Missverständnissen und Problemen in internationalen Teams führen können. Sie erhalten Anregungen und Ideen, um kulturelle Unterschiede zu überbrücken, als Team gut zusammenzuarbeiten und Synergieeffekte zu nutzen. So lernen Sie, Führung und Kommunikation effektiv zu gestalten und erfahren, welche Regeln sich im internationalen Projektmanagement bewährt haben.

Ihr Nutzen

Wir kombinieren kurze Theorieinputs und viele praktische Workshops, die am Bedarf der Teilnehmer ausgerichtet werden. Anhand von Kulturdimensionen erhalten Sie Einblicke in fremde Kulturen und können sich anhand von diesen schnell auf eine Zusammenarbeit in internationalen Teams vorbereiten. Gleichzeitig erhalten Sie eine konkrete Beratung für Ihre aktuellen Fragestellungen und für herausfordernde Situationen Ihres eigenen Teams. Zertifizierte Teilnehmer erhalten 16 PDUs oder einen Weiterbildungsnachweis für IPMA.

Inhalte

Kulturdimensionen
  • Welche kulturellen Unterschiede gibt es zwischen Ländern?
  • Welche Dimensionen sind für eine erfolgreiche Projektarbeit relevant?
  • Welche Regeln sind hilfreich im internationalen Team?
Konfliktpotenzial entschärfen
  • Wie kommunizieren wir untereinander und mit dem Projektleiter?
  • Wie sprechen wir Meinungsunterschiede an?
  • Wie sagen und hören wir „Nein“ in verschiedenen Kulturen?
  • Wie gehen wir mit Nähe und Distanz um?
  • Welche Einstellungen und Vereinbarungen helfen bei Konflikten?
Umgang mit Hierarchie und Führung
  • Was kennzeichnet eine gute Führung im internationalen Umfeld?
  • Wie gehen wir mit unterschiedlichen Erwartungen an Führung um?
  • Wie erhalte ich verlässliche Absprachen und Vereinbarungen?
Realistische Terminpläne entwickeln
  • Wie gehen wir mit internationalen Unterschieden im Zeitgefühl um?
  • Wie finden wir eine gemeinsame Planungsgrundlage?
  • Wie entwickeln wir realistische Terminpläne?
Risiken managen
  • Risiken frühzeitig erkennen
  • Risikobewusstsein schaffen
Umgang mit dem virtuellen Team
  • Welche Aspekte sind für das Teamgefühl notwendig?
  • Wie kann dieses aufgebaut und über Distanz erhalten werden?
  • Welche Regeln sind hilfreich im international verteilten Team?
  • Welche Tools helfen, die internationale Kommunikation effektiv zu gestalten?

Weitere Details zum Seminar

Dauer

2 Tage

Zielgruppe
  • Das Seminar richtet sich an Projektleiter und Mitglieder international gemischter Projektteams.
  • Maximal 12 Teilnehmer. Auf diese Weise ist eine hohe Effizienz des Seminars möglich und für Sie ist ein größtmöglicher Nutzen garantiert.
Hinweise
  • Auf Wunsch können wir firmenintern auch spezielle Seminare zur bilateralen Zusammenarbeit in Projekten aufsetzen, bei denen es um gemeinsame Projekte zwischen Deutschland und einem anderen Land, wie z.B. Indien, USA, Frankreich oder China geht. Dazu binden wir erfahrene Experten des jeweiligen Partnerlandes mit ein.
  • Sie erhalten 16 PDUs, davon entfallen 4 PDUs auf Technical Skills und 12 PDUs auf Leadership Skills, oder einen Weiterbildungsnachweis für IPMA.
Seminarleistungen

  • 2 Tage intensives Training
  • Hochkarätige Trainer
  • Umfangreiche Seminarunterlagen
  • Fotoprotokoll des Seminars
  • Teilnahmezertifikat für Ihren Lebenslauf
  • Seminargetränke, Pausensnacks und leckeres Mittagessen
  • Ansprechend eingerichtete Seminarräume mit ausreichend Platz für zahlreiche Übungen
  • Seminarsprache: Deutsch (firmenintern auch Englisch)
  • Taxi zum Seminar

Termine

Aktuell führen wir dieses Seminar nur firmenintern durch. Profitieren auch
Sie von einem maßgeschneiderten Seminar. Dies lohnt sich schon ab 5 Teilnehmern.
ANFRAGE STARTEN >>

Teilnehmerstimmen

„Kleine Gruppe, viel Zeit für praktische Tipps, guter Erfahrungsaustausch, sehr viel internationale Erfahrung vom Trainer.“ (Susann Turczyk, Basware GmbH)

„Abwechslung zwischen Praxis und Theorie“

„Flexibilität des Trainers; exzellente Präsentationen, obwohl die Inhalte kurzfristig aufgenommen wurden – mehr solcher Seminare!!!“

„Guter Kurs, interaktiv, ging auf Bedürfnisse ein.“