TRAININGS- UND BERATUNGSSCHWERPUNKTE

GROßGRUPPEN-MODERATION

  •  World Cafe,
  • Open Space, RTSC, Zukunftskonferenz

TRAININGS NACH DEM ZÜRCHER RESSOURCEN MODELL
Themenbeispiele:

  • Selbstmanagement in turbulenten Zeiten
  • Service/Kundenorientierung, Beschwerdemanagement
  • Leitbildentwicklung

COACHING VON EINZELPERSONEN UND TEAMS

  • Wege zur Spitzenleistung

IMPULSVORTRÄGE
Themenbeispiele:

  • „Wie Ziele laufen lernen“
  • „Kluge Entscheidungen mit Kopf und Bauch“
AUS- UND WEITERBILDUNG
  • Zürcher Ressourcen Modell – ZRM – Universität Zürich (2009)
  • Systemische Beratung, Dr. Horn und Partner (2008-2009)
  • Diplom: „Manager of Business Entertainment“ MBE – Emil Herzog, Schweiz (2008)
  • Zertifizierte „de Bono“-Trainerin – The De Bono Group (2001)
  • Berater und Coaches – Berufsverband für Trainer (BDVT) (1993)
  • Ausbildung in Organisationsentwicklung – Gottlieb Duttweiler Institut, Rüschlikon (1988)
  • Suggestopädische Ausbildungstrainerin – Deutsche Gesellschaft für Suggestopädisches Lernen (DGSL) (1988)
ARBEITSSPRACHE

Deutsch

Berufserfahrung
  • Siemens AG – Themenbeispiele: „Erfolgreiche Verhandlungen“, „Durchstarten mit einem erfolgreichen Team“ (2014)
  • Coaching verschiedener Profisportler zu Wettkämpfen (2013 – 2014)
  • Intersport – Ressourcentraining: Ziele nachhaltig und erfolgreich verfolgen (2013)
  • Commerzbank – Kickoff für Kundenbindung (2012)
  • Boehringer Ingelheim – Themenbeispiele: Teamtraining, „Bühne frei für Ihren Auftritt“ (2012-2014)
  • Telekom Deutschland – Themenbeispiele: Campus für Projektmanager, Strategie-Implementierung für 5000 Führungskräfte (2005)