PSC100 – REIFEGRADANALYSE IM PROJEKTMANAGEMENT

  • Unser praktikables und schnelles Analysetool
Reifegradanalyse

Die von uns entwickelte PSC100-Analyse ist pragmatisch und schnell gemacht. Sie prüft die wichtigsten Elemente erfolgreichen Projektmanagements:

Projektmanagement Prozesse

Projektmanagement Tools

Projektkultur im Unternehmen

Projektmanagement Qualifizierung

Projektmanagement Organisation

Strategische Ausrichtung des Projektmanagements

Unser praktikables und schnelles Analysetool PSC 100 überprüft die wichtigsten Elemente erfolgreichen Projektmanagements. Mit knapp 100 Fragen erhalten Sie rasch einen Überblick über den Stand Ihres PM-Reifegrads und konkrete Empfehlungen für Verbesserungen. Unser Quick-Check ermöglicht Ihnen eine allererste und kostenlose Schnellanalyse. Darauf aufbauend entscheiden Sie dann, ob und welche detailliertere Analyse hilfreich und sinnvoll ist.

Sie haben die Wahl zwischen mehreren Varianten der PSC-100 Analyse: S – M – L – XL. Bei der Auswahl hilft ein erstes Gespräch mit einem unserer Berater.

VARIANTE „S“
Einfach, schnell, kostenlos Kurz-Check für Projektleiter und Manager
  • 14 auswählte Fragen aus der umfangreichen Gesamt-Analyse
  • Teilnehmer beantworten die Fragen individuell
  • Ergebnis automatisiert direkt im Anschluss
  • ca. 5 Minuten pro Teilnehmer
  • kostenlos
Jetzt kostenlos testen
VARIANTE „M“
Kostengünstiger Schnell-Check der aktuellen Situation mit Empfehlungen
  • Umfassende Online-Analyse
  • Für bis zu 10 Teilnehmer
  • Rund 100 Fragen
  • Vorklärung mit Management
  • Teilnehmer beantworten Fragen online
  • Wir werten die Ergebnisse individuell aus
  • Präsentation der Ergebnisse und Empfehlungen bei Ihnen vor Ort (2 Std.)
  • ca. 60 Minuten pro Teilnehmer
  • Nur 2.990,- EUR*
Unverbindliche Anfrage Variante ``M``
VARIANTE „L“
Ausführlicher Check Ihres Projektmanagements inklusive Maßnahmen-Roadmap
  • Umfassende Online-Analyse mit ca. 100 Fragen
  • Für bis zu 50 Teilnehmer
  • Vorklärung mit Management
  • Teilnehmer antworten online
  • Vertiefende Interviews mit einzelnen Teilnehmern
  • Dokumentenanalyse durch unsere Berater (bis zu 50 Dokumente oder Vorlagen)
  • Wir werten die Ergebnisse individuell aus
  • Präsentation der Ergebnisse und Empfehlungen bei Ihnen vor Ort (½ Tag)
  • Intensive Analyse
  • Nur 7.990,- EUR*
Unverbindliche Anfrage Variante ``L``
VARIANTE „XL“
Vollumfängliche Analyse des PM-Systems mit detaillierter Massnahmen -Roadmap
  • Umfangreiche Online-Analyse mit individualisierten Fragen
  • Beliebig viele Teilnehmer
  • Vorklärung mit Management
  • Teilnehmer antworten online
  • Vertiefende Interviews oder Workshops nach Bedarf
  • Dokumentenanalyse durch unsere Berater (beliebige Anzahl)
  • Wir werten die Ergebnisse individuell aus
  • Präsentation der Ergebnisse und Empfehlungen bei Ihnen vor Ort
  • Individuell gestaltbar
  • Umfang nach Bedarf
Unverbindliche Anfrage Variante ``XL``

IHR NUTZEN

Mit rund 100 Fragen erhalten Sie sehr schnell einen systematischen und fundierten Überblick über den Status Ihres Projektmanagements und über notwendige Verbesserungsmöglichkeiten. So haben Sie rasch einen Überblick über den Stand Ihres PM-Reifegrads eine professionelle Diskussionsgrundlage, um eventuell notwendige Maßnahmen besprechen, beschließen und umsetzen zu können. Die Bewertung erfolgt in 5 Stufen, ähnlich dem bekannten Capability Maturity Model von Carnegie-Mellon.

Die Fragen der PSC100-Analyse werden idealerweise von mehreren Personen im Unternehmen beantwortet und dann von uns ausgewertet. So erhalten Sie verschiedene Perspektiven auf ihr gelebtes Projektmanagement.  Die Auswertung kann nach Bereich, Abteilung oder Personengruppe erfolgen. So wird direkt sichtbar, an welchen Stellen zum Beispiel einzelne Abteilungen schwach eingebunden sind oder wo Defizite von anderen Beteiligten gesehen werden, die eventuell gar nicht so schnell auffallen.

OPM3® ANALYSE

  • Die ausführliche Analyse nach den Standards des Project Management Institutes (PMI)®

Die OPM3®-Analyse (Organizational Project Management Maturity Model) ist ein Standard, der von der weltgrößten Projektmanagement-Organisation PMI® herausgegeben wird. OPM3® definiert Projektmanagement mit der Hilfe von sogenannten „Best Practices“. Diese rund 600 Praktiken sind erprobte und anerkannte Verfahren, die zu einem dauerhaften und wiederholbaren Projekterfolg beitragen.

Anhand der 600 Praktiken erhalten Sie eine Einschätzung Ihres gegenwärtigen Reifegrads im Projektmanagement. Daraufhin wird dann ein Verzeichnis der besten Praktiken und Fähigkeiten genutzt, um einen Weg zur Verbesserung zu finden. Es ist ein sehr ausführliches und umfassendes Tool zur detaillierten Bestimmung des PM-Reifegrads in Ihrer Organisation. Dieses Modell ist vor allem dann geeignet, wenn Sie schon sehr weit entwickelte PM-Systeme etabliert haben und nun an der Optimierung der Feinheiten sind.

Diese Praktiken hängen in einem dreidimensionalen Modell voneinander ab:

  • Bereiche „Projekte“, Programme“ und „Portfolio“
  • Reifegradstufen „Standardisierung“, „Messung“, „Steuerung“ und „kontinuierliche Verbesserung“
  • Prozessgruppen „Initiierung“, „Planung“, „Ausführung“, „Steuerung“ und „Abschluss“

PM DELTA-ANALYSE

  • Die ausführliche Analyse nach den Standards der Deutschen Gesellschaft für Projektmanagement (GPM)

PM Delta ist ein Analysemodell, das von der Deutschen Gesellschaft für Projektmanagement in enger Abstimmung mit der International Project Management Association (IPMA) entwickelt wurde. Dieses Reifegradmodell ist sehr umfassend und detailliert und dient ähnlich wie das OPM3® zur Optimierung von Feinheiten.

Dabei wird in drei Phasen vorgegangen:

  • Einstieg:
    Ziele und ein Diagnoseablaufplan werden festgelegt. Firmenunterlagen werden ausgewertet.
  • Durchführung:
    Es werden Vor-Ort-Interviews durchgeführt und ein Vergleich der vereinbarten Firmenregeln mit der Projektmanagement-Praxis im Unternehmen wird angestellt.
  • Auswertung
    Stärken und Handlungsbedarf werden in einem Bericht dokumentiert. In einem zusammenfassenden Diagnosebericht wird die Güte der einzelnen Projektmanagement-Prozesse, wie sie in der ISO 10006 beschrieben sind, auf einer Zahlenskala von 1 bis 10 bewertet und in einem Radar-Diagramm eingetragen.