PRINCE2®-Prüfung

Ihr Nachweis für Best Practice Know-how im Projektmanagement

Um sich nach PRINCE2® zertifizieren zu lassen, ist es sinnvoll und zeitsparend, eine Ausbildung zu durchlaufen. Der erste Schritt ist die Foundation- und der zweite Schritt die Practitioner-Ausbildung. Beide Teile sehen am Ende der Ausbildung eine Prüfung für die Kandidaten vor, die wir in Kooperation mit unserem ATO-Partner ermöglichen.

Beweisen

Die Ausbildung nach PRINCE2® sieht folgende Zertifizierungen vor:

PRINCE2® Foundation

Das PRINCE2® Foundation-Zertifikat erhält jeder, der die Theorie beherrscht. In einem 1-stündigen Multiple-Choice-Test beantworten die Kandidaten 75 Fragen. Sie sollen zeigen, dass sie die Grundsätze und Begrifflichkeiten von PRINCE2® beherrschen und sich aktiv nach dieser Methode an Projekten beteiligen können.

PRINCE2® Practitioner

Zum Zeitpunkt der Anmeldung muss der Kandidat ein PRINCE2® Foundation-Zertifikat nachweisen. In einer 2,5-stündigen open-book-Klausur (PRINCE2®-Handbuch ist während der Prüfung zugelassen) beantworten die Kandidaten 109 Fragen zu den Methoden, Komponenten und Prozessen nach PRINCE2® anhand eines fiktiven Projektes. Sie weisen damit nach, dass sie Projekte nach PRINCE2® planen und durchführen können und Herausforderungen und Schwierigkeiten methodenkonform angehen können.

Wenn Sie sich entschlossen haben, sich nach PRINCE2® zertifizieren zu lassen, besuchen Sie die Seminare PRINCE2® Foundation Preparation und PRINCE2® Practitioner Preparation, die von einem akkreditierten Trainer durchgeführt werden.

PRINCE2® is a Registered Trade Mark of the Office of Government Commerce in the United Kingdom and other countries.
We conduct our PRINCE2® seminars as affiliate of QRP Management Methods International GmbH. The QRP Management Methods International GmbH is recognized as accredited trainings organisation (ATO) of the APMG and legitimated to conduct trainings in PRINCE2® and examine in accordance with the guideline of APMG.