PDUs sammeln

Sammeln Sie Punkte für Ihre Rezertifizierung – Übersicht über PDUs für die Teilnahme an unseren Seminaren

Sind Sie PMP®  zertifiziert und brauchen noch PDUs in einer bestimmten Kategorie, um Ihr Zertifikat zu behalten? Unsere PDU-Übersicht hilft Ihnen das passende Seminar zur Rezertifizierung zu finden und die dafür notwendigen PDUs zu sammeln.

Beim Project Management Institute (PMI)® gibt es seit Ende 2015 ein “Talent Triangle” mit drei verschiedenen Kompetenzbereichen, die jeder Projektleiter benötigt und die er ständig weiter entwickeln sollte. Diese sind auch für die Rezertifizierung als Project Management Professional (PMP)® oder Certified Associate in Project Management (CAPM)® wichtig.

PDUs sammeln - PMI Competence Triangle

Wie läuft die PMP® Rezertifizierung ab? Was hat sich 2016 geändert? Wie berechne ich die Laufzeit meiner Zertifizierung? Wir haben für Sie die genauen Regeln zur Rezertifizierung zusammengestellt.

Die 3 Kompetenzbereiche zur Weiterbildung sind:

  • Technical PM Skills, also Projektmanagement-Methoden
  • Leadership Skills, also die Führungsfähigkeiten eines Projektmanagers
  • Strategic and Business Management, Allgemeines Managementverständnis

In jedem Bereich müssen Sie pro Zyklus mindestens 8 PDUs erwerben.

Gezielt PDUs sammeln: PDU-Verteilung unserer Projektmanagement-Seminare auf die einzelnen Kompetenzbereiche

Eine Professional Develop Unit (PDU) ist eine Maßeinheit zur Bewertung von Fortbildung und professioneller Tätigkeit auf dem Gebiet des Projektmanagements. Typischerweise erhält man pro Stunde geplanter und strukturierter Ausbildungsaktivität oder ähnlicher Tätigkeiten eine (1) PDU.

Damit Sie gezielt ihre passende Weiterbildung aussuchen können, sehen Sie hier eine Übersicht der PDU-Verteilung unserer Seminare. Mit der Teilnahme an unseren Seminaren können Sie so eine bestimmte Anzahl an PDUs sammeln:

PMP, CAPM, PMI, PMBOK and the PMI Registered Education Provider Logo are registered marks of the Project Management Institute, Inc.