Umfassendes Projektcontrolling

Projektmanagement und Controlling - mit Herz, Verstand und Spaß

Der Werkzeugkasten zur Beurteilung von Projekten

Projektcontrolling klingt für viele Projektleiter trocken und kompliziert – das muss es jedoch nicht sein. Richtig eingesetzt erzeugt es Motivation und Dynamik im Unternehmen und in den Projekten. Die Projekte werden zielgerichtet aufgesetzt und im Portfolio oder Programm übergreifend abgestimmt und schließlich erfolgreicher durchgeführt und abgeschlossen. Lernen Sie hier, wie es funktioniert!

Seminarziele

In diesem Projektcontrolling-Seminar lernen Sie professionelle und praxiserprobte Methoden des Controllings kennen, um Projekte nutzenorientiert aufzusetzen, laufend zu überwachen und termin- und kostentreu ins Ziel zu steuern. Die Methoden eignen sich sowohl für Programme und Portfolios als auch für größere Einzelprojekte. Darüber hinaus erfahren Sie, wie Sie die Methoden in Ihrem Verantwortungsbereich einführen und die Beteiligten zur Mitarbeit motivieren.

Ihr Nutzen

Wir arbeiten konkret und praxisorientiert an Situationen und Projekten der Teilnehmer, sowie an ausgewählten Beispielen. Alle theoretischen Inputs und vorgestellten Methoden werden in Workshops angewandt, um konkrete Erfahrungen aufzubauen. Außerdem diskutieren wir deren Anpassung und Anwendung im Unternehmen und beantworten auftretende Fragen. So stellen Sie den Transfer in Ihren Projektalltag sicher. Dieses Seminar basiert auf den international anerkannten Standards des Project Management Institutes (PMI)®.

Inhalte

Projekte und Unternehmensstrategie
  • Wie hängt die Auswahl von Projekten von der Unternehmensstrategie ab?
  • Wie werden sinnvolle Projektthemen aus der Strategie abgeleitet?
  • Welche Rollen und Verantwortlichkeiten gibt es dabei?
  • Wie erhöhe ich die Chance, dass meine Projektidee umgesetzt wird?
Projektauswahl
  • Welche Methoden zur Projektauswahl gibt es und wie werden sie eingesetzt?
  • Wie ist ein Projektportfolio aufgebaut?
  • Woran erkenne ich die Erfolgsaussichten eines Projektes?
  • Wie bereite ich meinen Projektantrag gut für die Entscheidung vor?
Schätztechniken
  • Wie verbessere ich meine Annahmen für Budget und Projektlaufzeit?
  • Was bringen Rechenmodelle für meine Schätzungen?
Der Business Case
  • Woran erkenne ich heute, wie stark mein Projekt zum Unternehmensgewinn beiträgt?
  • Wie mache ich schwer quantifizierbaren Nutzen messbar?
  • Wie kann ich die Kosten unterschiedlicher Projekte sinnvoll vergleichen?
  • Wie lange braucht es, bis sich die Projektinvestitionen gelohnt haben?
Controlling-orientierte Projektplanung
  • Was brauche ich, um auf Augenhöhe mit den Unternehmenscontrollern zu reden??
  • Wo finden sich meine Projektkosten in der Unternehmensrechnung wieder?
  • Wie plane ich Arbeitspakete, um später gut steuern zu können?
  • Wie berechne ich Puffer im Projekt?
  • Was sind sinnvolle Meilensteine?
Methoden der Projektüberwachung
  • Welche speziellen Kennzahlen werden für die Fortschrittsanalyse im Projekt genutzt?
  • Wie wird eine Meilenstein-Trendanalyse durchgeführt?
  • Wie funktioniert das „Earned Value Management“?
  • Wie kann ich im Projektverlauf die voraussichtlichen Endkosten schätzen?
Messen des Projekterfolges
  • Wie führe ich ein Projektaudit durch?
  • Was zählt neben Zeit, Kosten und Ergebnis?
  • Wie sichere ich meine Erkenntnisse für zukünftige Projekte?
Motivation und psychologische Effekte
  • Wie führen wir ein verbessertes Projektcontrolling ein?
  • Wie motiviere ich andere zur aktiven Unterstützung?
  • Was sind typische Stolpersteine und wie kann ich sie umgehen?
  • Wie kommunizieren wir die Maßnahmen und Erfolge?

Weitere Details zum Seminar

Dauer

2 Tage

Zielgruppe
  • Dieses Seminar ist ideal für Projektleiter größerer Projekte, Programmleiter, Portfoliomanager und Mitarbeiter in einem Projektmanagement Office (PMO). Methodische Grundkenntnisse des Projektmanagements sind hilfreich.
  • Maximal 12 Teilnehmer. Auf diese Weise ist eine hohe Effizienz der Workshops möglich und für Sie ein größtmöglicher Nutzen garantiert
Hinweise
  • Sie erhalten 16 PDUs, davon entfallen 8 PDUs auf Technical Skills und 8 PDUs auf Strategic & Business Skills.
Seminarleistungen

  • 2 Tage intensives Training
  • Hochkarätige Trainer
  • Umfangreiche Seminarunterlagen
  • Fotoprotokoll des Seminars
  • Teilnahmezertifikat für Ihren Lebenslauf
  • Seminargetränke, Pausensnacks und leckeres Mittagessen
  • Ansprechend eingerichtete Seminarräume mit ausreichend Platz für zahlreiche Übungen
  • Seminarsprache: Deutsch (firmenintern auch Englisch)

Termine

Termine Ort Trainer(in) Preis zzgl. MwSt.
10.07.2017-11.07.2017
Haiterbach Dr. Andrea Follert 1.098,- Euro JETZT BUCHEN >>
Die Termine passen nicht? Gerne informieren wir Sie über alternative Termine. BITTE VORMERKEN >>

Teilnehmerstimmen

„Toll fand ich die Rückschlüsse auf die praktische Anwendung und die guten Beispiele auch aus anderen Unternehmen“

„Abwechslungsreicher Seminarablauf“

PMP, CAPM, PMI and PMBOK are registered marks of the Project Management Institute, Inc.