Tag des Kundenprojekts

  • Sofort umsetzbare Lösungswege fürs Projektgeschäft

Es ist ein messbarer Trend: Projektarbeit, die innerhalb der geschützten Wände des eigenen Unternehmens durchgeführt wurden, werden zunehmend außer Haus vergeben. Das bringt auf beiden Seiten neue Anforderungen an Projektmanager: Wie gehe ich mit fremden Unternehmen und Personen im Projekt um? Und wie balanciere ich Projekt- und Unternehmens-Anforderung aus? Jede Seite muss nicht nur ihre Fähigkeiten im Projektmanagement täglich unter Beweis stellen, sondern auch Entscheidungen treffen, die kaufmännische und vertragsrechtliche Konsequenzen haben.


Nächste Termine Ort Trainer(in) Preis zzgl. MwSt.
05.10.-05.10.2020
Haiterbach Oliver Lehmann 590,- Euro JETZT BUCHEN >>
Firmeninternes Seminar Das machen wir ganz individuell für Sie! ANFRAGE STARTEN >>

 ZIELE DES WORKSHOPS

Projektgeschäft erscheint vielen als ein Randgebiet von Projektmanagement. Tatsächlich ist es heute unter der Bezeichnung „Project Business Management“ eine eigene Disziplin, die weitreichende Auswirkung auf den Erfolg der Projekte hat.

Survey Customer Projects

Projektgeschäft findet an der Schnittstelle zwischen mindestens zwei Unternehmen statt, Kunde und Auftragnehmer. Es ist Hochrisikogeschäft, das in einem Moment profitabel und sehr befriedigend sein kann, im nächsten jedoch steht die Zukunft des Projekts und eventuell des eigenen Unternehmens auf dem Spiel.

Projektmanager in Kundenprojekten müssen daher breiter aufgestellt sein, als ihre Kollegen in internen Projekten. Außerdem wird eine stärkere Integration von Geschäftsentwicklung und Projektmanagement benötigt, vor allem in großen Unternehmen mit vielen parallel laufenden Kundenprojekten.

IHR NUTZEN

Dieser eintägige Workshop gibt einen sehr guten Überblick und zeigt auf, wie die 3 großen Ziele des Projektgeschäfts, Kundenzufriedenheit – Profitabilität – Liquidität, ausbalanciert werden.

In diesem Workshop erhalten Sie viele neue Impulse für den Umgang mit diesem herausfordernden Spannungsfeld in Projekten. Sie werden für Ihre unterschiedlichen Rollen im Projekt sensibilisiert. Theoretische Inputs wechseln sich mit praktischen Übungen ab.

Survey Make or BuyAnhand der Diskussion aktueller Probleme und Herausforderungen zeigt der Referent viele praktikable Lösungswege auf. Sie sind herzlich eingeladen, eigene Fragen und Erfahrungen mit einzubringen.

Zertifizierte Teilnehmer erhalten 7 PDUs.

Ablauf

9:00 – Beginn, Vorstellung der Anwesenden

9:30 – Vortrag: Herausforderungen in Kundenprojekten – eine Einführung

11:00 – Moderierter Workshop: Diskussion von realen Problemen und Herausforderungen, moderne Lösungsansätze dazu

16:00 – Zusammenfassung, Abschlussdiskussion

16:30 – Ende

Zwischendurch: Mittagspause, 2 Kaffeepausen

Zielgruppen

  • Projekt-/Programmmanager in Kundenprojekten
  • Leiter von PMOs, die sich mit Kundenprojekten befassen
  • Mitarbeiter aus Projektvertrieb, Geschäftsentwicklung und Bid-/Proposalmanagement
  • Mit Kundenprojekten befasste Führungskräfte
  • Projektmanager bei Generalunternehmern und Hauptauftragnehmern
  • Mitarbeiter auf Projektkundenseite, die ein besseres Verständnis für die Bedürfnisse ihrer Lieferanten entwickeln wollen
  • Berater, Trainer, Buchautoren etc., die Project Business Management thematisieren wollen

Veranstaltungsleitung

Oliver F. Lehmann, MSc, ACE, PMP ist Autor des Buchs Project Business Management (ISBN: 9780367522070) und von 30 Fachartikeln zum Thema im Fachmagazin PM World Journal. Außerdem ist er Mitgründer der Project Business Foundation, des globalen Fachverbands für Organisationen und Einzelpersonen im Project Business Management. Er war praktizierender Projektmanager in Kundenprojekten seit den frühen 80er Jahren, ist Trainer seit 1995 und war von 2013 bis 2018 Präsident des PMI Southern Germany Chapter.

Dauer

  • 1 Tag

Seminarleistungen

  • Intensiver Workshop
  • Hochkarätiger Trainer
  • Umfangreiche Seminarunterlagen
  • Fotoprotokoll des Seminars
  • Teilnahmezertifikat für Ihren Lebenslauf
  • Seminarsprache: Deutsch