IPMA Level C – für erfahrene Projektleiter

Zertifizierungsvorbereitung zum Certified Project Manager (IPMA® Level C)

Als Projektleiter haben Sie eine hohe Verantwortung, müssen über ein Top-Wissen verfügen und Ihre Projektmitarbeiter situativ passend führen. Machen Sie den nächsten Schritt in Ihrer Projektmanagement-Karriere mit dem international anerkannten Zertifikat IPMA® Level C. Lernen Sie alles Notwenige, um Ihren Projekterfolg zu sichern. Machen Sie sich fit für die Zertifizierung.

Nächste Termine Ort Trainer(in) Preis zzgl. MwSt.
3 x 2 Tage
08.11.-09.11.2019
29.11.-30.11.2019
13.12.-14.12.2019
Stuttgart (19/1913) Friedbert Follert 3.090,- Euro JETZT BUCHEN >>
Firmeninternes Seminar Das machen wir ganz individuell für Sie! ANFRAGE STARTEN >>


Seminarziele

Dieses abwechslungsreiches Training macht Sie fit für das Managen von Projekten. Sie lernen, Projektdesign zu verstehen und einzusetzen. Sie beherrschen sowohl agile, klassische als auch hybride Projektmanagement-Ansätze. Gleichzeitig erfahren Sie, wie Sie die am Projekt beteiligten Menschen situativ angemessen führen.

Ihr Nutzen

Sie erhalten einen sehr guten Einblick in die Kompetenzelemente der ICB4 und detaillierte Erklärungen aller prüfungsrelevanten Themen. Wir zeigen Ihnen die wichtigen Zusammenhänge professionellen Projektmanagements und den roten Faden durch die drei Kompetenzgebiete. Darüber hinaus klären wir, welche Aspekte für das Bestehen der Prüfung besonders wichtig sind. Unsere Lernplattform unterstützt Sie interaktiv mit Lernmaterialien, Tests und Chats und ermöglicht Ihnen, Ihren aktuellen Wissensstand zu ermitteln.

Inhalte

Projektverständnis IPMA

  • IPMA Competence Baseline (ICB)
  • Zertifizierungslevel der IPMA
  • Zertifizierungsverfahren – Details und Ablauf

Methodische Kompetenzen (practice)

  • Vertiefung der klassischen und agilen Methoden des Projektmanagements
  • Projekt-Initiierung, Definition, Planung, Steuerung, Abschluss
  • Integration agiler und hybrider Vorgehensweisen im Projekt

Persönliche und soziale Kompetenzen (people)

  • Führungskräfte-Training.
  • Professionelle Kommunikation im Projekt
  • Motivation von Mitarbeitern und Erkennen von Entwicklungspotentialen
  • Beziehungs- und Rollenkonflikte
  • Verhandlungen gezielt vorbereiten und durchführen

Inhalte

Kontext-Kompetenz (perspective)

  • Projektmanagement auf Unternehmensebene, Multiprojektmanagement und Projekt- Governance
  • Programm- und Projekt-Portfoliomanagement
  • Vertiefung von Projektmanagementstandards: Rechte, Strukturen, Prozesse

Seminarabschluss

  • Umfangreiche Prüfungsvorbereitung durch Testprüfungen
  • Bewerbung und Zulassung zur Zertifizierung
  • Intensive Betreuung bei der Erstellung des Level C Reports

Weitere Details zum Seminar

Dauer

3 Module à 2 Tage plus eLearning-Elemente

Zielgruppe
  • Das Level C-Training richtet sich an Projektleiter und Teilprojektleiter von größeren Projekten, die ihre Fähigkeiten im Projektmanagement und zur Führung von Projektpersonal ausbauen und ihre bisherigen Erfahrungen mit fundiertem Wissen untermauern wollen. Es eignet sich ebenso für Leiter PMO, Leiter Projektcontrolling oder Leiter des Qualitätsmanagements in Projekten.
  • Zugangsvoraussetzungen: Nachweis von mindestens 3 Jahren Leitungsverantwortung in Projekten gemäßigter Komplexität oder mindestens drei Jahre Erfahrung in verantwortlicher Projektmanagement-Funktion in welcher die Projektleitung komplexer Projekte unterstützt wurde.
  • Maximal 12 Teilnehmer. Auf diese Weise ist eine hohe Effizienz des Seminars möglich und für Sie ist ein größtmöglicher Nutzen garantiert.
Hinweise
  • Schriftliche Prüfung von 120 Minuten, Report von 25 Seiten, Workshop und Interview von 60 Minuten
  • Mit einem IPMA® Level D Zertifikat entfällt der Workshop als Prüfungsleistung
  • Die Prüfungsgebühr wird von der GPM separat erhoben.
Seminarleistungen

  • 6 Tage intensives Training
  • Hochkarätige Trainer
  • Umfangreiche Seminarunterlagen
  • Vermittlung der relevanten Inhalte und Themen
  • Unterstützung bei der Anmeldung zur Prüfung
  • Tipps zur schriftlichen und mündlichen Prüfung
  • Unterstützung bei der Erstellung der Projektberichte
  • Vorbereitung und Übungen für den Prüfungsworkshop
  • Seminargetränke, Pausensnacks und leckeres Mittagessen
  • Seminarsprache: Deutsch