Führen für Profis

Das Aufbauseminar für wirkungsvolles Führen als Projektleiter und Führungskraft

NEU KONZIPIERTES SEMINAR

Auch mit längerer Führungserfahrung als Projektleiter oder in einer Linienfunktion ist es sinnvoll und hilfreich, immer wieder frische Impulse und Anregungen für die eigene Führung zu erhalten. Sind Sie interessiert, einen intensiven Blick auf Ihr persönliches Führungsverhalten zu werfen und kreative Ideen und Tipps für den Umgang mit schwierigen Mitarbeitern und Situationen zu bekommen? Dann ist dieses Seminar genau richtig für Sie!

Seminarziele

Sie erweitern und vertiefen im Seminar Ihre persönlichen Fähigkeiten in der Führung von Mitarbeitern und Teams. Sie reflektieren Ihre bisherigen Erfahrungen als Führungskraft oder Projektleiter und tauschen sich dazu mit erfahrenen Kollegen aus anderen Unternehmen aus. Sie erhalten frische Impulse und Ideen für die Delegation von Aufgaben, Vereinbarung von Zielen, Motivation von Mitarbeitern und natürlich auch das Lösen von Konflikten und Führen von kritischen Gesprächen. Sie erhalten intensives, persönliches Feedback zu Ihrem Führungsverhalten und werden sich Ihrer Wirkung noch bewusster. So erreichen Sie mehr mit Ihren Mitarbeitern und entlasten sich gleichzeitig in der Führung.

Ihr Nutzen

In diesem Aufbauseminar Führen für Profis geht es im Kern um Ihre Erfahrung und Wirkung als Projektleiter und Führungskraft. Bekannte Führungsmodelle werden aufgenommen und durch moderne Führungsansätze hinterfragt, ergänzt oder ersetzt. Sie erhalten offenes, konstruktives Feedback und viele Anregungen zu aktuellen Praxissituationen. Die Praxisphase zwischen den beiden Modulen erlaubt es Ihnen, das Erlebte in Ihr bestehendes Führungskonzept zu integrieren und Ihre Erfahrungen im nächsten Modul im Teilnehmerkreis zu reflektieren. Zertifizierte Teilnehmer erhalten 32 PDUs oder einen Weiterbildungsnachweis für IPMA.

Inhalte

Modul 1: Leadership entfalten
  • Führungsstile und situatives Führung
  • Delegieren und Ziele vereinbaren
  • Ergebnisse kontrollieren
  • Als Führungskraft mit Visionen führen
  • Motivieren von Mitarbeitern
  • Als Führungskraft coachen
  • Schwierige Führungssituationen
  • Kollegiale Praxisberatung
  • Intensives Feedback
Modul 2: Konflikte meistern
  • Persönliches Konfliktverhalten unter der Lupe
  • Eigene Konfliktstrategien ausbauen
  • Als Führungskraft in Konflikten vermitteln
  • Schwierige (Konflikt-)Gespräche führen
  • Ansätze der Konfliktlösung erweitern
  • Temperaturverlauf von Konflikten steuern
  • Kollegiale Praxisberatung
  • Intensives Feedback

Weitere Details zum Seminar

Dauer

2 x 2 Tage (insg. 4 Tage)

Zielgruppe
  • Diese Seminarreihe richtet sich an erfahrene Projektleiter und Führungskräfte, die ihr persönliches Führungsverhalten in praktischen Übungen reflektieren und optimieren wollen.
  • Die Teilnehmer sollten die Veranstaltungsreihe „Führen für Projektleiter“ oder „Situatives Projektmanagement“ erfolgreich absolviert haben.
  • Kleine Gruppe mit maximal 12 Teilnehmern. Auf diese Weise können intensive Gruppenarbeiten optimal begleitet werden und für Sie ist ein größtmöglicher Nutzen garantiert.
Hinweise
  • Sie erhalten 32 PDUs, davon entfallen 24 PDUs auf Leadership Skills und 8 PDUs auf Strategic & Business Skills, oder einen Weiterbildungsnachweis für IPMA.
Seminarleistungen

  • 2 x 2 Tage (insg. 4 Tage) intensives Training
  • Hochkarätige Trainer
  • Umfangreiche Seminarunterlagen
  • Fotoprotokoll des Seminars
  • Teilnahmezertifikat für Ihren Lebenslauf
  • Seminargetränke, Pausensnacks und leckeres Mittagessen
  • Ansprechend eingerichtete Seminarräume mit ausreichend Platz für zahlreiche Übungen
  • Seminarsprache: Deutsch (firmenintern auch Englisch)
  • Taxi zum Seminar

Termine

Aktuell führen wir dieses Seminar nur firmenintern durch. Profitieren auch
Sie von einem maßgeschneiderten Seminar. Dies lohnt sich schon ab 5 Teilnehmern.
ANFRAGE STARTEN >>