2-Tages-Seminar „Führen als Projektleiter“

  • Tipps und Tricks, wie erfolgreich Teammitglieder führen – auch ohne disziplinarische Macht.

Stellen Sie sich vor: Ihre delegierten Aufgaben werden pünktlich und vollständig erledigt, Ihre Teammitglieder sind motiviert und engagiert dabei und selbst in kritischen Führungssituationen bleiben Sie souverän und handlungsfähig. Wie klingt das?

Unsere Teilnehmer sagen häufig: Ich möchte gerne, dass die Aufgaben in meinem Projektteam zuverlässig erledigt werden, aber wie funktioniert das? Wie kommuniziere ich richtig mit unterschiedlichen Charakteren in meinem Team, damit meine Botschaft auch ankommt? Wie erhalte ich die Motivation meiner bunt zusammengewürfelten Mannschaft?


Nächste Termine Ort Trainer(in) Preis zzgl. MwSt.
14.10.-15.10.2021
Haiterbach Patrick Schmid 1.290,- Euro JETZT BUCHEN >>
Firmeninternes Seminar Das machen wir ganz individuell für Sie! ANFRAGE STARTEN >>

Die gute Nachricht: Sie sind nicht alleine, denn viele Projektmanager sind in der gleichen Situation. Sie müssen ohne disziplinarische Weisungsbefugnis und ohne feste Mitarbeitern ambitionierte Projektziele erreichen. Ihre Motivation, endlich durchzustarten, erstickt in Konflikten und ewigen Diskussionen, weil Ihnen passende Führungsstile für die individuellen Teammitglieder fehlen.

Die schlechte Nachricht: Sie müssen etwas ändern, damit Führung klappt. Führung im Projekt funktioniert anders als in der Linie. Führungskompetenz ist Wissen und Steuern der eigenen Persönlichkeit sowie Anwendung geeigneter Führungsinstrumente – etwa motivierender Gesprächsführung, transparenter Zielvereinbarung und dem richtigen Einsatz von Anerkennung und Kritik, um die Unternehmens- bzw. Projektziele optimal zu erfüllen.


IHRE TEILNAHME AN DIESEM SEMINAR HAT VIELE VORTEILE

  • Sie wissen, wie Sie Aufgaben delegieren und Respekt als Führungskraft erhalten
  • Sie kennen wirkungsvolle Führungsstile und wissen, wie Sie diese situativ passend einsetzen
  • Sie bleiben auch in schwierigen Situationen handlungsfähig
  • Sie erhalten die Motivation Ihrer Teammitglieder

WAS SIE AN DIESEN BEIDEN SEMINARTAGEN ERWARTET UND WIEVIEL ZEIT SIE INVESTIEREN

Am besten Sie reservieren zwei ganze Tage von 9 Uhr bis 17 Uhr. Wir empfehlen ggf. eine Vorabendanreise, um stressfrei und entspannt zum Seminar zu kommen.

Sie bekommen in zwei Tagen alles an die Hand was Sie brauchen, um erfolgreich als Projektleiter führen, auch ohne disziplinarische Macht. Im Seminar haben Sie viel Zeit, das Gelernte direkt umzusetzen. Sie erhalten Antworten und praktisch umsetzbare Lösungsvorschläge für aktuelle herausfordernde Situationen in Ihrem Projektalltag.

Wie erhalte ich Macht und Einfluss als Projektleiter
  • Grundlagen der Führung im Projekt
  • Rollen einer Führungskraft
  • Führung ohne Vorgesetztenfunktion
  • Führen von Experten im Projektteam
  • Eigene Führungsschwerpunkte und Entwicklungsrichtungen erkennen
Führungsstile und Situative Führung
  • Grundlegende Führungsstile
  • Situative Führung: Passend zum Mitarbeiter und zur Situation
  • Aufgaben erfolgreich delegieren
  • Auswahl und Profil der Teammitglieder
Motivation von Mitarbeitern
  • Motivieren von Mitarbeitern – auch jenseits finanzieller Anreize
  • 16 Lebensmotive nach Steven Reiss
  • Systemisches Motivationsmodell
  • Erkennen von Grenzen der Motivation
  • Individuelle Antreiber identifizieren
Kollegiale Praxisberatung
  • Beratung für aktuell herausfordernde Situationen aus den Projekten und dem Führungsalltag der Teilnehmer
Spiegelungsrunde
  • Feedback zum erlebten Führungsverhalten im Teilnehmerkreis

MAXIMAL 6 TEILNEHMER, AUSFÜHRLICHES SEMINARMATERIAL, TEILNEHMERZERTIFIKAT, FOTOPROTOKOLL UND VERPFLEGUNG 

Die Teilnehmerzahl ist bei diesem Seminar auf 6 Teilnehmer begrenzt. Auf diese Weise ist eine hohe Effizienz und Ihr größtmöglicher Nutzen garantiert. Außerdem bietet diese geringe Teilnehmerzahl Vorteile hinsichtlich Corona-Hygienevorschriften.

Aline Kellner, Advantest Europe GmbH

Sehr gut vorbereitet, sehr kompetent durchgeführt, sehr abwechslungsreich. Die Trainerin ist im Rahmen des Seminarthemas so weit wie möglich auf die Teilnehmer eingegangen und hat regelmäßig Feedback eingeholt.

Michael Schneider, Proservia GmbH

Praxisbezug, Intensität, Offenheit waren außerordentlich. Viel Mehrwert für die Praxis.

Dominique Schmid

Sehr gelungen fand ich die Mischung aus Theorie und Praxis, die passende Anzahl sinnvoll ausgewählter Themen, den schönen Rahmen und die entspannte Atmosphäre. Viele passende Beispiele zu den einzelnen Themen wurden eingebaut. Diese führten zu einschlägigen Erkenntnissen.