OPM3® Analyse

Die ausführliche Analyse nach den Standards des Project Management Institutes (PMI)®

Die OPM3®-Analyse (Organizational Project Management Maturity Model) ist ein Standard, der von der weltgrößten Projektmanagement-Organisation PMI® herausgegeben wird. OPM3® definiert Projektmanagement mit der Hilfe von sogenannten „Best Practices“. Diese rund 600 Praktiken sind erprobte und anerkannte Verfahren, die zu einem dauerhaften und wiederholbaren Projekterfolg beitragen.

Diese Praktiken hängen in einem dreidimensionalen Modell voneinander ab:

  • Bereiche „Projekte“, Programme“ und „Portfolio“
  • Reifegradstufen „Standardisierung“, „Messung“, „Steuerung“ und „kontinuierliche Verbesserung“
  • Prozessgruppen „Initiierung“, „Planung“, „Ausführung“, „Steuerung“ und „Abschluss“
Reifegrad analysieren

Ihr Nutzen

OPM3® ist somit ein Instrument, welches Unternehmen dabei hilft, Projektmanagementverfahren und -prozesse einzuführen und zu verbessern. Anhand der 600 Praktiken erhalten Sie eine Einschätzung Ihres gegenwärtigen Reifeniveaus. Daraufhin wird dann ein Verzeichnis der besten Praktiken und Fähigkeiten genutzt, um einen Weg zur Verbesserung zu finden. Es ist ein sehr ausführliches und umfassendes Tool zur detaillierten Bestimmung des PM-Reifegrads in Ihrer Organisation. Dieses Modell ist vor allem dann geeignet, wenn Sie schon sehr weit entwickelte PM-Systeme etabliert haben und nun an der Optimierung der Feinheiten sind.

OPM3, PMI, PMBOK and the PMI Registered Education Provider Logo are registered marks of the Project Management Institute, Inc.